Simplicity at its best


Manchmal sehne ich mich einfach nach Einfachheit. Stress und Chaos hat man ja eigentlich oft genug. Deswegen freue ich mich jetzt, jedesmal beim Blick auf meinen kleinen Chaos-Verursacher (aka mein Handy) ein bisschen Klarheit und Ruhe in das ganze zu bringen (und das natürlich mit Style) ;)

 

Schau doch mal auf dem Blog für die Anleitung vorbei ;)

http://theaveragemess.blogspot.de/2015/11/diy-you-can-never-ever-have-enough.html

 

 

 



Dieses Material benötigst du:
  • Nagellack,
  • Washitape

Diese Werkzeuge brauchst du:
  • Folie,
  • Nagellack,
  • Schere,
  • Washi Tape,
  • Zange




Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.