Sockentier: Baby-Elefant Elly


Sockentier: Baby-Elefant Elly
Socken, von Geburt an Zwillinge, sind die Protagonisten im heutigen DIY-Märchen.

Es war einmal eine Sockentier-Elefantendame in grauer Grobstrickoptik. Liebevoll in Handaufzucht gepflegt und mit manierlichem Verhalten erzogen, wuchs die Elefantenkuh heran, bis der Tag der Trennung nahte und sie übersiedeln musste.
Denn das Sockentier war bereits an einen freundschaftlichen Zoo versprochen und sollte in glückseliger Co-Existenz mit Artgenossen & Kuschelkissen im heimischen Wohnzimmer verweilen…
Auf dem Weg dorthin traf die Elefantendame auf einen kleinen Dreikäsehoch. Dieser schätzte die Bekanntschaft sehr, schloss die Dame ins Herz und taufte das Sockentierchen auf den wunderschönen Namen Elly.

Mit kindlichem Herzschmerz sollten sich ihre Wege leider trennen…
Und wenn sie nicht…
Nenene! Laut grimmscher Floskel darf kein Märchen traurig enden!

Sicher, man kann sich auch barfuß auf die Socken machen, aber ich zog mir saisonbedingt Stiefel über und stapfte durch den Schnee Richtung Sockenausgabe.
Schon das dunkelgraue Schwesterchen in Spe gekauft, fiel mein Blick auf ein Elly-identisches Sockenpaar, völlig desorientiert im falschen Regal vor sich hinliegend. Ha, das Schicksal schlägt zu und ich auch:

Babyfant Elly in Konfektionsgröße 39-42!

Das ganze DIY Märchen inkl. Schnittmuster hab ich in einer gebundenen Ausgabe meines Blog´s Stil Allüre veröffentlicht. Anleitung



Dieses Material benötigst du:
  • Faden,
  • Füllwatte,
  • Knöpfe,
  • Socken

Diese Werkzeuge brauchst du:
  • Nadel,
  • Schere




2 Kommentare
  1. Das hoffe ich doch sehr! Elly hat so kuscheliges Wollsockenfell. :-)

  2. Elli mit den Knopfaugen… wenn das nicht das neue Lieblnigskuscheltier wird!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.