Spiralarmband selbst machen


Spiralarmbänder eignen sich besonders gut, für Perlen zwischen 4 und 10 mm Größe. Bei größeren Perlen kann es passieren, dass das Armband zu schwer wird. Die Metallspiralen sind sehr flexibel – so wird das fertige Armband nicht über das Handgelenk gestreift, sondern um den Arm gewickelt. Es eignen sich alle Perlen – kunterbunte indische Glas Perlen, glitzernde Glasschliff Perlen, kleine Silber – oder Gold Perlen ebenso wie Edelstein Perlen. Ihrer Kreativität sind hier keine Grenzen gesetzt.

Unser blaues Spiralarmband besteht aus 4 Reifen mit indischen Glas Perlen. Die Perlen variieren zwischen 6, 8 und 10 mm. Zu Beginn wird an einem Ende des Spiraldrahtes eine Öse gebogen, anschließend können Sie mit dem Auffädeln beginnen. Am Ende des letzten Spiralreifens biegen Sie wieder eine Öse.

Perlenbedarf für einen Spiralreifen:

             4 mm Perlen  = ca. 45 Perlen
6 mm Perlen  = ca. 34 Perlen
8 mm Perlen  = ca. 26 Perlen
10 mm Perlen  = ca. 18 Perlen

Falls Sie Fragen haben – wir stehen Ihnen gerne zur Verfügung!

Und hier gehts zu den Perlen…

https://www.baoshi.de/schmuck-anleitungen/spiralarmband/



Dieses Material benötigst du:
  • Perlen,
  • Spiralreifen

Diese Werkzeuge brauchst du:
  • kleine Rundzange




Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ich stimme der Datenschutzerklärung zu * for Click to select the duration you give consent until.