Tipps für große Schnittbögen

Tipps für große Schnittbögen

Ebooks sind für die moderne Näherinnen nicht mehr wegzudenken. Doch gerade als Nähanfänger können die selbst ausdruckbaren Schnittmuster zu einer großen Herausforderung werden. Wer kennt das nicht? Das Schnittmuster (oder kurz SM genannt) besteht aus 15 Seiten, die zusammen geklebt werden wollen.

Oft dauert das Drucken, Schneiden, Kleben und schließlich Schnittteile ausschneiden fast genauso lange wie das Nähen selber. Ich habe ein Paar Tipps und Tricks, wie ich das mache, für Euch zusammengefasst und als kostenlose Download Datei zur Verfügung gestellt.



Diese Werkzeuge brauchst du:
  • Cutter,
  • Klebeband,
  • Kleber,
  • Lineal,
  • Schere




4 Kommentare
  1. Hallo freu scheinrt!
    Danke für die schöne Anleitung, vor allem das Aufkleben auf Pappe find ich super (hätte man auch selbst drauf kommen können :) ).
    Kleine Anmerkung: In dem Weiterleitungslink fehlt der : hinter dem http.
    Somit kommt man nur auf eine „Seite wurde nicht gefunden“- Seite.
    Trotzdem gute Anleitung. :)

    schwesterherz-hamburg 16. März 2014 um 09:42 Uhr
  2. Hallo Frau Schreiner,
    Ich glaube, ihr Link funktioniert. Ich kann ihn nicht öffnen.
    liebe Grüße

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.