Topfuntersetzer aus Jeans


Topfuntersetzer aus Jeans – ohne Nähen.
Aus alten Jeans neue Dinge herstellen – das mache ich super gerne. Meist näht man Dinge aus dem Stoff, der aus Beinen und Taschen herausgetrennt wird. Doch diesmal habe ich Jeansnähte verwendet, um daraus einen stabilen Topfuntersetzer zu machen.
Seht gerne bei mir auf dem Blog vorbei. Dort erzähle ich, auf was man bei der Herstellung der Topfuntersetzer aufpassen muss. Ich freu mich auf euch:
https://vonkarin.blogspot.com/2020/06/Jeans-Untersetzer-Topfuntersetzer-Jeans.html



Dieses Material benötigst du:
  • alte Jeans,
  • Öse

Diese Werkzeuge brauchst du:
  • evtl. Rollschneider u. Schneidematte,
  • ggf. Ösenzange,
  • Heißklebepatronen,
  • Heißklebepistole,
  • Schere




Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ich stimme der Datenschutzerklärung zu * for Click to select the duration you give consent until.