Tritthocker im Chamäleonstyle

Tritthocker im Chamäleonstyle

Ich zeige euch, wie ihr einen Tritthocker von Ikea zu einem Highlight macht.

 

@cuchikind.blogspot.de


So macht man das:

1Hocker und Farbe kaufen

Den Tritthocker haben wir im Schwedenhaus gekauft für 12,99 Euro, glücklich war ich damit aber nicht so richtig. Finn sollte etwas haben, damit er sich die Hände waschen kann, aber ein bisschen kinderfreundlich sollte es ja auch sein.

2Anmalen

Also habe ich ihn einfach komplett mit weißer Acrylfarbe angemalt (die Farbe könnt ihr unten im Bild sehen) und nachdem er getrocknet ist, noch ein Motiv mit Acrylfarben (von Nanu-Nana) darauf gemalt.

3Motiv aufmalen

Dazu habe ich ein Motiv eines Stempels, den eine Freundin rumliegen hatte, mit Bleistift aufgezeichnet und dann ausgemalt. Anschließend habe ich noch alles mit schwarzem Edding umrandet.

4Klarlack

So sieht der fertige Tritthocker nun aus. Nun aber noch mit Klarlack besprühen, weil ich Angst vor kleinen, dreckigen Kinderfüßen habe.





Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.