Upcycling: Kleiner Flechtkorb aus einer Schaumkussschachtel

Upcycling: Kleiner Flechtkorb aus einer Schaumkussschachtel

Habt ihr euch auch schon gefragt, warum die Schaumkuss-Verpackungen diese goldene Beschichtung haben? Ich weiß es leider nicht… aber sie glänzen soo schön dass man unbedingt was daraus basteln muss. Bei mir ist es ein kleines Flechtkörbchen geworden. Einfach die Schachtel in Streifen schneiden und zuerst ein Rechteck für den Boden flechten. Für den Rand braucht ihr dann etwas längere Streifen, dazu einfach zwei aneinander kleben. Die Ränder im rechten Winkel hochbiegen und weiter flechten. Anleitungen gibt es jede Menge im Web. Ich habe dann noch einen grauen Tonpapierstreifen außen herum geklebt.

Mehr von mir findet ihr auf http://www.paulapuenktchen.de



Dieses Material benötigst du:
  • Goldpapier,
  • Tonpapier

Diese Werkzeuge brauchst du:
  • Klebstoff,
  • Schaumkussschachtel oder Goldpapier




Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.