Utensilo und/oder Kalendertäschchen


Zettel, Stift, Notizen & Co. könnte man eigentlich auch griffbereit neben dem Wandkalender aufhängen, oder? Das jedenfalls ist der Entstehungsgrund für dieses kleine Kalendertäschchen, in dem ich die Klebepunkte für meinen dot on Kalender aufbewahre.
Ich bin mir sicher, dass man mit einem kleinen Sichtfenster aus transparentem Wachstuch oder etwas breiter und kürzer gestaltet, das Utensilo auch für viele andere nützliche Zettel, Rechnungen & Co. verwenden kann. Daher zeige ich euch gerne in einem kleinen DIY, wie man es ratz-fatz genäht und an die Wand gehängt hat :-)
Hier geht’s zur Anleitung: DIY Kalendertäschchen



Dieses Material benötigst du:
  • Decovil Light (ca. 30 x 20 cm),
  • Öse (11mm oder 14mm Durchmesser),
  • Stoffreste (ca. 30 cm x 40 cm)

Diese Werkzeuge brauchst du:
  • Hammer,
  • Lineal,
  • Nähgarn,
  • Nähmaschine,
  • Ösenwerkzeug,
  • Schere,
  • Stecknadeln,
  • Stift




Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.