Weihnachtstisch-Variationen


Nur noch sieben Tage bis Weihnachten und deshalb jetzt die ersten Vorschläge für weihnachtliche Tischdekorationen. Einige ganz einfach und schnell umzusetzen. Andere benötigen etwas mehr Zeit oder Material. Die „Serviettenhalter“ auf dem Foto oben sind zwei Weihnachtssterne, die zwischen zwei Spitzen eingeschnitten werden. Selbst die einfache Variante aus Goldpapier macht im Zusammenspiel mit den Sternmotiven auf der Serviette schon was her. Der doppelte Stern nimmt mit seinem Innenteil die Farbe des Engels auf.
Wenn Kinder mit am Tisch sitzen, darf es ruhig etwas fröhlicher zugehen. Die bunte Serviette wird von einem schlichten roten Stern gehalten. Genau dieser Stern dient, auf einen etwas größeren grünen geklebt, als Platzkärtchen. Die Kugel wird wie oben beschrieben verarbeitet. Als weitere Deko eignet sich natürlich wieder genau so gut das umgedrehte Glas. Unter diesem liegen aber diesmal rote Kugeln nebem dem Tannenzweig. Das Täschchen mit dem Schokonikolaus kann besonders leicht hergestellt werden von allen, die eine Stanztafel besitzen. Alle anderen müssen etwas improvisieren.
Weitere Vorschläge,Bilder und kostenlose Vorlagen gibt es unter http://www.bastelesel.de/weihnachtstisch/






Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ich stimme der Datenschutzerklärung zu * for Click to select the duration you give consent until.