Weinlichter


Die atmosphärischen Windlichter können ganz individuell gestaltet werden. In nur wenigen Schritten kannst du schöne „Lampenschirme“ für deine Weingläser basteln und mit diesen eleganten Windlichtern die Abendstimmung noch zusätzlich unterstreichen.

MATERIALBEDARF

• Lutrador® (nicht gewebter Polyester)
• Deka Bügeltransferfarben
• außerdem Pinsel, Papier, Bügeleisen und Backpapier
• optional: Klettband

Auf http://www.alles-selber-machen.de/ unter „Tutorials“/“DIY“ findet ihr die komplette Anleitung mit Schrittfotos und Tipps!

Viel Spaß beim kreativen Schaffen!



Dieses Material benötigst du:
  • Bügeltransferfarbe,
  • Klettband,
  • Lutrador (nicht gewebter Polyester)

Diese Werkzeuge brauchst du:
  • Bügeleisen,
  • evtl. Nähmaschine,
  • Papier,
  • Pinsel
So macht man das:

1Schritt 1

Übertrage zunächst die Schablone aus dem Motivbogen auf Papier, schneide sie aus und prüfe, ob der Schirm um dein Weinglas passt. Passe die Vorlage gegebenenfalls an und übertrage sie dann auf deinen Polyesterstoff (Step 1).

2Schritt 2

Nimm ein weißes Blatt Papier zur Hand und bemale es ganz nach Belieben mit den Deka Bügeltransferfarben (Step 2).





Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.