Wie man ein Scrapbook bastelt: Anleitung & Ideen

Wie man ein Scrapbook bastelt: Anleitung & Ideen

Heute habe ich eine kleine Anleitung und Ideensammlung zum Thema „Scrapbook“ für euch erstellt.

Die gesamte Anleitung mit vielen Fotos gibt es in meinem Blog: http://www.kreativlaborberlin.de/naehanleitungen-schnittmuster/ein-scrapbook-basteln-kleine-anleitung-ideen/

So ein Scrapbook ist ein recht großes Projekt und man muss einiges an Material zusammen sammeln. Ich finde aber auch, dass so ein gebasteltes Sammelalbum nie abgeschlossen sein muss, sondern man jederzeit die Möglichkeit hat, noch etwas passendes einzukleben. Somit macht man sich nicht gleich am Anfang verrückt, ob man auch die perfekten “Schnipsel” und Fotos hat oder noch sammeln muss. Man hat immer das perfekte Material zum Starten! Hinzufügen kann man dann immernoch.

Werkzeuge & Material zum Scrappen:

– Sammelmappe oder Fotoalbum
– verschiedenfarbige Papiere
– Schere, Lineal, Kleber
– verschiedene Stanzer & Locher (z.b. Bordürenstanzer, Eckstanzer)
– Bindfaden
– farbige Stifte
– Gebrauchte Briefmarken & Briefumschläge
– Niedliche Verpackungen und Papiertütchen (z.b. von Süßigkeiten)
– Reiseunterlagen & Fahrkarten
– kleine Notizzettel
– Interessante Zettel (Bingo, Kinokarte, …)

Deko-Ideen für Scrapbooks:

– kleine Anhänger an einige Seiten hängen (kleines Loch in die Seite oben machen, Bindfaden mit Anhänger durchziehen & verknoten)

– Foto-Ecken zum Einkleben der Fotos verwenden (es gibt auch Ecklocher, mit denen man aus buntem Papier bunte Fotoecken selbst stanzen kann)

– kleine Einstecktaschen selbst basteln oder kleine Briefumschläge einkleben, in denen sich dann Zettelchen, Briefe und andere schöne Dinge verstecken

– viele verschiedene Masking Tapes (Washi Tape) verwenden

– Mit einem Kreisstanzer ein Loch in eine Seite stanzen, so dass man die darunterliegende Seite durchsieht

– verschiedene Papiere und Muster kombinieren

– auf einer Seite verschiedene Elemente kombinieren (Foto, Fahrkarten, Zettelchen, Briefumschlag mit Inhalt, Button, ..)

– Reste von Lieblingssachen (Schleifenband, Papiere) verwenden

– Kleine Schleifen oder Knöpfe aufkleben



Diese Werkzeuge brauchst du:
  • Album,
  • Bänder,
  • Faden,
  • Fahrkarten,
  • Fotos,
  • Kleber,
  • Papier,
  • Schere,
  • Schnipsel,
  • stanzer,
  • Zettel




2 Kommentare
  1. Das Album hab ich aus einem normalen Bastelladen – ist ein Fotoalbum :)

    LG,
    Julia

  2. Woher hast du denn das schöne pinke Fotoalbum? :-)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.