Wohin mit meinen Ketten?

Wohin mit meinen Ketten?
Wohin mit meinen Ketten?

Bevor eine Frau gar nichts kauft und ohne eine nennenswerte Shopping-Beute nach Hause geht, kauft sie sich lieber noch ein paar Accessoires – Ohrringe, Ringe oder Ketten. Bei uns verhält sich das natürlich nicht anders! Wir können uns stolze Besitzer von ca. 300 Ketten nennen. Eine Herausforderung um da den nötigen Überblick zu behalten! Damit sich die Ketten nicht untrennbar miteinander verknoten hilft nur eins – der Reihe nach aufhängen! Ob ihr als Basis für euren Kettenaufhänger ein Stück Holz, einen Holzstab oder ein altes Horn(schaut mal im 2nd Hand Shop vorbei)verwendet ist vollkommen egal. Nur robust genug sollte es sein, damit die Schrauben und Nägel auch einiges halten können.

Und hier erfahrt ihr, wie es gemacht wird!






Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.