Zipptäschchen Nähmalen

Zipptäschchen Nähmalen


Nachdem ich mit meinen Sarihosen beim Gewinnspiel von handmadekultur.de mitmache dachte ich ich versuche mich mal in Nähmalen. Und was gäbe es nicht besseres als Motiv als die Toyota Oekaki Nähmaschine welche es zu Gewinnen gibt. Echt ein tolles Teil! Wow!

 

wenn ihr Euch gerne meine Taschen anschauen möchtet schaut doch auf meinem Blog vorbei, ich freu mich auf Euch!

http://www.jipijey.blogspot.co.at

 

 



Dieses Material benötigst du:
  • Nähgarn,
  • Reißverschluß,
  • Stoffe (Grösse nach Belieben),
  • Vlies (ich habe S320 aufgebügelt)

Diese Werkzeuge brauchst du:
  • Nähmaschine,
  • Schere,
  • Stecknadeln,
  • Stylefix
So macht man das:

1Nähmalen

1.) Vlies (ich verwende für meine Taschen S320) auf linke Seite des Aussenstoffes aufbügeln
2.) Stück Vlies auf aufzustickenden Stoff aufbügeln (in meinem Fall roter Stoff)
3.) Umriss des gewünschtes Motives (in meinem Fall Nähmaschine Toyote Oekaki) aus rotem Stoff ausschneiden
4.) auf Untergrundstoff in gewünschter Position platzieren.
5.) Bei Nähmaschine Transporteur versenken,
6.) Füßchen abnehmen, (eventuell Stickfuss einsetzen, ich sticke mit meiner alten Bernina 801ohne :-)
7.) Geradstich einstellen, Stichlänge 0
8.) Passendes Nähgarn wählen und Umriss umrunden
9.) Details nähmalen, ggf. noch andere Stoffe applizieren (siehe blauer Stoff) bis das Motiv fertig ist.
10.) Reißverschluss rechts auf rechts auf Aussenstoff legen (mit Stylefix oder Stecknadeln befestigen)
11.) Futterstoff rechts auf linke Seite des Reißverschlusses legen (Der Zipp ist zwischen den beiden Stoffen)
12.) Zusammennähen, Am Beginn und Ende je 1cm nicht nähen.
13.) Schritte Nr. 10-12 bei der Gegenüberliegenden Reißverschlußseite wiederholen.
14.) Rechts und links vom Zipp die beiden Lagen fixieren indem man Füsschen breit zusammennäht.
1cm Anfangs und am Ende freilassen.
15.) Aussenstoffe rechts auf rechts legen und feststecken (ZIPP muss offen sein!)
16.) Zusammennähen an drei Seiten
17.) Futterstoffe ebenfalls zusammenstecken und an drei Seiten zusammennähen an der langen Unterseite eine Wendeöffnung lassen
18.) Tasche durch Öffnung wenden.
19.) Wendeöffnung zusammennähen.
20.) Fertig!





Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Die maximale Upload Größe ist: 8 MB. Du kannst folgende Dateien hochladen: Bild.

0 Kommentare