Erste Osterbastelei

  • 27.02.2016 von 107qm
  • Fähigkeiten: Sehr einfach
  • Kosten: Kostenlos
  • Dauer: eine Stunde
  • Stichwörter:


Als ich die Holzeier zum Besticken (bei Winkler Schulbedarf) entdeckt habe, fand ich die Idee direkt toll, auch wenn ich kein großes Sticktalent bin. Zum letzten mal gestickt habe ich „gefühlt“ in der Grundschule. Aber ich danke heute noch meiner Handarbeitslehrerin Frau Schwehn, dass wir noch all die wichtigen Handarbeitstechniken gelernt haben-im Gegensatz zur Jugend von heute.

Es hat echt Spaß gemacht, sich ein paar Muster für die Eier zu überlegen. Zum Aufhängen habe ich sie hinten mit Motivpapier beklebt, denn von hinten sieht das Stickmuster natürlich nicht besonders schön aus.

An meinen Frühlingszweigen flattern auch noch ein paar bestempelte Federn. Besonders gut eignen sich dafür kleine Stempel, die auf die Federspitze passen. Mit ein paar Perlen und einer Metallöse (habe ich leider vergessen zu fotografieren) sind die Federn dann auch salonfähig.

Viel Spaß bei der Osterbastelei!

Liebe Grüße, Isabell






Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Die maximale Upload Größe ist: 8 MB. Du kannst folgende Dateien hochladen: Bild. Drop file here

0 Kommentare

Dir gefällt HANDMADE Kultur?

Dann abonniere unseren Newsletter und lass dich noch mehr inspirieren!