Was haben wir denn hier für kleine freche Früchtchen? Johannisbeer-Cupcakes in schönster Form.

Wenn Johannisbeeren zwischen Juni und August Saison haben, dann bin ich die Erste auf dem Wochenmarkt. Ich liebe die Säure in Kombination mit der Süße vom Baiser. Das die Johannisbeer-Cupcakes farblich ein kleines Träumchen sind, muss man nicht extra erwähnen, oder? Na ja, nur zur Sicherheit, falls jemand nur liest und nicht guckt;). Beim Fotografieren musste ich mich zusammen reißen, nicht direkt rein zubeißen. Kleiner fruchtiger Reim am Rande.

Das Rezept gibt es hier:

https://www.lisbeths.de/johannisbeer-cupcakes/






Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.