Briefumschläge

Briefumschläge


Besondere Briefumschläge kann ich nicht genug haben grade weil ich hoffnungslos vernarrt in Stift und Papier bin ♥

Wirklich schöne und robuste Briefumschläge (stärker als normale Umschläge) aus einem glatten antiken Kartenwerk. 12x18cm (Standartgröße,normale Frankierung).
Empfängerfeld muss hell unterlegt werden.

Innen habe ich braunes Tonpapier eingeklebt.
Zukleben muss man es mit Klebeband oder man nimmt zum finish einen Heißwachsstempel.Das würde das Auftreten noch abrunden.
Ich hatte auch an doppelseitiges Klebeband gedacht….probiere ich demnächst mal.



Dieses Material benötigst du:
  • Kleber,
  • Papier,
  • Tonpapier

Diese Werkzeuge brauchst du:
  • Bleistift,
  • Cutter,
  • Klebstoff,
  • Papier,
  • Pappe,
  • Roller,
  • Schere




2 Kommentare
  1. Moin Moin conga :)

    Da ich selbst viele Briefe verschicke fertige ich sie mit einer Schablone an, dann geht mit dem Porto nicht´s schief ;)
    „Frei Schnauze“ gefällt mir und ich mache auch individuellere Umschläge wie du zum Geburtstag oder als Gutscheinumschlag.

    Kommt immer gut an, und ich freue mich wenn der Beschenkte/Empfänger sich freut…. =)

    Liebe Grüße,
    Tinkaz

    Tinkaz- Regenbogenwerkstatt 1. Februar 2012 um 06:32 Uhr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ich stimme der Datenschutzerklärung zu * for Click to select the duration you give consent until.