Amaretto Oreo cake

Amaretto Oreo cake

Dieser Kuchen ist die perfekte Mischung – Oreo & Amaretto, gibt es denn etwas besseres? Ich würde mal sagen, nein!

125g Margarine
125g Zucker
1/2 Pck. Vanillinzucker
2 Eier
250g Mehl
1/2 Pck. Backpulver
2-3 EL Milch
4-5 Oreos
Amaretto
Puderzucker

Schmelzt die Margarine und rührt den Zucker & Vanillinzucker unter, es folgen die Eier. Danach kommt das Mehl und das Backpulver, nun die Milch. Zerkrümelt die Oreos und fügt diese zusammen mit dem Amaretto (hier geht ihr nach Gefühl und persönlichem Geschmack!) hinzu. Den Kuchen in eine kleine Gugelhupfform füllen und bei 180° im Ofen backen. Wenn er fest ist rausholen, erkalten lassen. Mischt Puderzucker mit Amaretto, bis ein Guss entsteht. Diesen jetzt über den Kuchen geben, fertig!






Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.