Ablagentisch / Sideboard

Ablagentisch / Sideboard

Mir fehlte mal wieder das nötige Kleingeld und ein schönes flaches Sideboard für Telefon und Co. im Flur. Also: Selbst ist die Frau: Alten Tisch zersägt, angestrichen, montiert, fertig.
Diese Anleitung und noch mehr Ideen findest du auf meinem Blog:
ich freue mich auf deinen Besuch und deine Kommentare!



Diese Werkzeuge brauchst du:
  • Akkuschrauber,
  • alter Tisch (mit schönen Beinen),
  • Lack (es reichen Reste),
  • Pappe,
  • Pinsel,
  • Schleifpapier,
  • Schrauben,
  • Stichsäge,
  • Winkel
So macht man das:

1Tisch zersägen

Einen alten Tisch zersägen. Sucht euch die schönste Seite heraus und nehmt die Tiefe, die ihr gebrauchen könnt. Meiner ist nur ca. 20 cm tief - muss ja auch nur ein Telefon drauf. An meiner Seite war noch eine Schublade. da hab ich einfach nur noch die Blende behalten, der rest wurde entsorgt.
Sägekanten und Tisch schleifen. Der Tisch muss nur angeschliffen sein.

2Lackieren

nun zu Farbe, Pinsel und Pappe (zum Abdecken des Untergrunds) greifen und los gehts. Einfach alles anstreichen. Wenn nötig ein zweites mal.
Es sieht auch nett aus, wenn man die Schublade in Natur lässt (ist mir aber zu spät eingefallen).

3Montieren

von der Rückseite die Schubladenblende anschrauben, um das Loch zu schliessen. Dann von unten zwei Winkel unter die Tischplatte schrauben und ab damit an die Wand. Auch fest schrauben!





4 Kommentare
  1. diese idee finde ich suuuper! danke fürs zeigen!

    an dieser stelle ein kleiner tipp für alle die alte möbel lieben, in denen aber der wurm ist:
    wer sich glücklich schätzen kann eine eigene sauna sein eigen zu nennen – oder vielleicht feunde mit ebensolcher haben – holzwürmer mögen keine hitze, deshalb ab in die sauna mit ihnen!
    aber vorsicht, das möbelstück in die kalte sauna stellen und dann anschalten. abkühlen in umgekehrter reihenfolge, also sauna ausschalten und erst das möbel rausnehmen, wenn sie kalt ist.
    das vermeidet risse im holz!

    conny

  2. Das muss aber ein schöner Tisch gewesen sein. Das Sideboard ist aber umso schöner!

    • ja, der Tisch war schön, aber die Tischplatte war schon arg abgewetzt und etwas krumm. Außerdem stand der seit Jahren unbenutzt auf dem Dachboden. Konnte Ihn also ruhigen Gewissens zersägen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.