abnehmbare Fransen-Stege für Sandaletten

abnehmbare Fransen-Stege für Sandaletten

Abnehmbare Fransen-Stege, mit denen ihr eure Schuhe ganz einfach verändern/aufpeppen könnt. Habt ihr Lust auf Fransen, Steg drauf. Doch wieder einfacher, Steg ab. So einfach geht das.

 

Die Anleitung findet ihr auf unserem Blog:

 

http://www.filizity.com/diy/diy-abnehmbare-fransen-stege-fuer-schuhe

 

 

 



Dieses Material benötigst du:
  • Leder,
  • Schuhclips

Diese Werkzeuge brauchst du:
  • Nähnadel & Garn,
  • Schere
So macht man das:

1So geht's...

Zieht die Sandaletten an. Messt zwei 4cm breite Lederstreifen wie folgt ab: Von der Stelle, an der der Schuhclip später sitzen soll, bis zu den Fesseln. Diese Länge verdoppelt ihr nun und addiert noch 2cm dazu. Dann habt ihr zwei ca. 4x40cm große Lederstreifen.

Markiert auf der Unterseite der Lederstreifen die Stelle, an der der Schuhclip sitzen soll. Beim Platzieren des Clips darauf achten, dass die Kante nicht zu sehr auf den Fuß drückt. Wir haben unseren dazu einfach “kopfüber” angebracht. Er geht also oben statt unten auf.

Näht die Schuhclips auf die Unterseite der Lederstreifen.

Faltet die Lederstreifen einmal in der Mitte und näht einen so breiten Tunnel, dass die Fessel der Sandaletten da durch passen.

Schneidet bei beiden Lederstreifen die Seite OHNE Clip bis ca. 0,5cm vor die Tunnelnaht mehrmals ein, sodass lange Fransen entstehen.

Jetzt braucht ihr nur noch die Fesseln der Sandaletten durch den Tunnel zu ziehen und das untere Ende der Stege mit Hilfe des Clips an den unteren Riemen zu befestigen.





Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.