Adventkalender für Bastelmuffel

Adventkalender für Bastelmuffel

Der Blick aus dem Fenster suggeriert Frühling, der Blick auf den Kalender sagt uns, dass es jedoch nur noch gut drei Wochen bis zum 1. Dezember sind. Das heißt, auch nur noch drei Wochen zur Vorbereitung eines oder gar mehrerer Adventskalender. Ich starte mit einem Modell, dass relativ schnell fertig gestellt ist, vorausgesetzt man hat bereits alle Kleinigkeiten zum Verpacken zuhause. Behälter für die Geschenke ist ein großer runder Korb im Shabby-chic-Look, dessen Rand ich mit einer Sternengirlande verziert habe. Dazu einfach verschieden große Sterne ausschneiden oder stanzen, dünnen Silberdraht spiralförmig durch den oberen Rand ziehen und nach und nach die Sterne aufziehen. Muster und Farben von Sternen, Geschenkpapier und Kalenderzahlen habe ich farblich aufeinander abgestimmt.
Den Boden des Korbes habe ich mit einem selbst genähten Deckchen ausgekleidet. Genau so gut kann man natürlich auch ein schöne Weihnachtsserviette nehmen. Die kleinen Kalendergaben habe ich in verschiedene Geschenkpapiere eingepackt und mit den Kalenderzahlen beklebt. Im Netz gibt es zahlreiche kostenlose Vorlagen zum Ausdrucken. Eine kleine Auswahl unter http://www.bastelesel.de/adventkalender-2015/.
Noch ist der Korb nicht ganz gefüllt, aber die letzten Päckchen müssen nur noch eingepackt und in den Korb gelegt werden. Kurz vor der Übergabe des Adventkalenders werde ich noch ein paar kleine Tannenzweige zwischen die Geschenke stecken.
Anstelle eines Korbes eigent sich natürlich auch sehr gut eine hübsche weihnachtliche Schachtel.






Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.