Adventskalender Sterne (mit Faltanleitung)


Bald ist der 1. Dezember. Ich habe eine Adventskalender-IDEE. Faltsterne hängen am Drahtbügel und werden mit Sprüchen oder Gutscheinen gefüllt.

http://www.ideen-wohnen-garten-leben.blogspot.de/2013/11/diy-idee_30.html



Dieses Material benötigst du:
  • Drahtbüge,
  • Klebepunkte,
  • Papier

Diese Werkzeuge brauchst du:
  • Cutter,
  • Schere
So macht man das:

1Faltanleitung für Papiersterne

Ein gleichschenkliges Dreieck auf Tonpapier zeichnen. Unbedingt die Mitte des Dreiecks mit aufzeichnen. Mit einer Nadel die Mitte durchstechen.
24 Dreiecke mit der Schablone auf Tonpapier übertragen. Mit der Nadel leicht durch das Loch in der Schablone piken, um den Mittelpunkt zu übertragen.
Die Dreiecke ausschneiden.
Zuerst die drei Spitzen der Reihe nach zum äußeren Rand falten und wieder öffnen
Die Faltarbeit umdrehen, die drei Spitzen jeweils zur, vorher mit der Nadel gekennzeichneten, Mitte falten.
Die Arbeit umdrehen und zu einem Stern zusammenfalten, siehe Foto.





Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.