Alles dabei?!


Meine Strandtasche: ausschließlich aus wiederverwerteten Stoffen und mit viel Liebe. Sie besteht aus Klarsichtfolie + verschiedenen Verpackungen (wie Joghurtbecherdeckel, Waschmittelgriffe usw.) sowie Gemüsenetz. Die Kunst ist es low-budget, oder in diesem Fall no-budget, Materialien zu finden, die strandtauglich sind und auch ein wenig was aushalten können. Der Clue: Dank dem Netz am Boden der Tasche kann man auch seinen nassen Bikini in die Tasche schmeißen, ohne Bedenken. Und auch Handtuch sowie Sonnenbrille oder der Schlüssel liegen praktisch griffbereit.
Also ein toller Allrounder, der auch noch eine gute Figur macht!



Diese Werkzeuge brauchst du:
  • Gemüsenetz,
  • Klarsichtfolie,
  • Nähmaschine,
  • Schere
So macht man das:

1Let's start it!

Rohmaterialien





Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.