Alte Jeans verwertet…


Meine Lieblingstasche aus hellbeigen Velour war leider schon so schmutzig und nicht mehr sauber zu kriegen. So habe ich mir einen Schnitt davon abgezeichnet und die alten Taschenteile abmoniert bzw. den Innenbeutel samt Reissverschluss, welcher noch völlig in Ordnung war, herausgetrennt und mittels alten Jeans – dich ich zerschnitten hatte, für eine neue Tasche wiederverwertet (puhhh was für ein langer Satz). Jetzt habe ich jedenfalls eine neue Lieblingstasche!
Auf meinem Blog sind mehrere Fotos und eine kleine Beschreibung dazu – aber diesmal ohne Anleitung.



Dieses Material benötigst du:
  • alte Jeans




Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Die maximale Upload Größe ist: 8 MB. Du kannst folgende Dateien hochladen: Bild. Drop file here

0 Kommentare

Dir gefällt HANDMADE Kultur?

Dann abonniere unseren Newsletter und lass dich noch mehr inspirieren!