{Anleitung} Ein Schlüsselherz nähen |Tutorial mit Schnittmuster (Download)

{Anleitung} Ein Schlüsselherz nähen |Tutorial mit Schnittmuster (Download)

Das praktischen Schlüsselherz hilft dir ganz schnell in deiner Handtasche die Schlüssel zu finden.  Und, es ist auch noch ein wunderschönes Geschenk für liebe Freundinnen. :-) Du brauchst nur ein kleines bisschen Stoff, etwas Füllwatte und schon kann es losgehen …

Material:

1x Baumwollstoff A (ca. 13 x 22 cm)

1x Baumwollstoff B (ca. 13 x 22 cm)

1x Schlüsselring

Füllwatte

Nadel und Faden, zum Schließen der Wendeöffnung – Stoffempfehlung: Baumwollstoff mit kleinen Mustern ;-)

 

Die Anleitung inkl. Schnittmuster Download findest du in meinem Blog:

https://augenstern-hdzauberkrone.blogspot.de/2016/10/ein-schlusselherz-nahen-tutorial-mit.html#more



Dieses Material benötigst du:
  • Füllwatte,
  • Schlüsselring,
  • Stoff,
  • Stoffreste

Diese Werkzeuge brauchst du:
  • Nadel und Faden,
  • Nähmaschine,
  • Stoffschere
So macht man das:

1Schablone ausdrucken, Stoffe ausschneiden

Zuerst die Schablone (Druckereinstellung: 100%) ausdrucken und mit einer Bastelschere ausschneiden. Dann mit Hilfe der Schablone auf der linken Stoffseite (Nahtzugabe ist inklusive) den Stoff anzeichnen. So werden, für das Schlüsselherz, zwei verschiedenen Stoffe zugeschnitten, die anschließend rechts auf rechts zusammengelegt werden. Damit sie beim Nähen nicht verrutschen, steckt man sie mit 3 Stecknadel fest.

2Stoffe zusammen nähen und Wendeöffnung offen lassen

Mit der Nähmaschine wird nun (nach ca. 1,50cm nach der Kurve) Füßchen breit am inneren, linken Ohr mit dem Absteppen begonnen. Hier auf der zweiten Collage kann man gut sehen, wie es gemeint ist (kleines Bild oben rechts). Bei dem anderen Ohr wird ebenfalls ca. 1,50 cm vor der Kurve angehalten. Die Beiden Nahtenden werden verstärkt, damit sich die Naht beim Wenden nicht gleich wieder löst!
Bild unten rechts: kleine Knipse in die Rundungen schneiden ...

3Schlüsselherz wenden ....

Nach dem Zusammennähen, werden die Rundungen an den zwei Ohren, an den beiden Herzseiten und auch an der Herzspitze vorsichtig eingeschnitten (innerhalb der Nahtzugabe). Somit legen sich die Kurven besser und werfen keine Falten. Mit dem Daumen rutscht man nun ins Innere (Bild rechts), so kann das Schlüsselherz gut gewendet werden. Mit einem Bleistift werden die Ohren gut ausgeformt. Das gewendete Schlüsselherz nun bügeln, damit es später hübsch aussieht. :-)

4Schlüsselherz mit Füllwatte stopfen und Wendeöffnung mit Nadel und Faden zunähen

Nun wird das innere Herz mit Füllwatte gestopft und per Hand zugenäht. Dabei ist zu beachten, dass die Ohren keine Füllwatte benötigen, sie werden ja anschließend um den Schlüsselring geknotet. :-)




5Fertig :-)

Fertig ist dein neues Schlüsselherz - Nun mußt du nie mehr das Schlüsselbund
in der Handtasche suchen!

Ein Schlüsselherz macht dir das Leben leichter. ;-)





Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.