Anleitung: Paspel nähen – so geht’s!

  • 19.11.2017 von SewSimple
  • Kategorien ,
  • Fähigkeiten: Einfach
  • Kosten:
  • Dauer: eine Stunde
  • Stichwörter: , , , , , ,
Anleitung: Paspel nähen - so geht's!

Lange habe mich nicht getraut, mit Paspelband zu nähen. Dabei sieht das super gut aus! Mit meiner Anleitung können auch Anfänger ganz easy eine Paspel nähen!


Was ist eine Paspel?

Eine Paspel ist ein mit Paspelband genähter Teil eines Näh-Projekts.

Die Paspel besteht aus einem diagonal zum Fadenlauf geschnittenen Stoffstreifen, in dessen Stoffbruch eine Kordel gelegt ist. Diese wird knappkantig abgesteppt. So bleibt die Kordel an Ort und Stelle.

Paspel können den Übergang zwischen zwei Schnitteilen markieren, eine aufgesetzte Tasche einfassen, Nähte hervorheben oder schlichten Kissenhüllen einen raffinierten Rahmen geben.


Wie sieht Paspelband aus?

Diese und viele andere Fragen beantworte ich in meinem Blog-Artikel zum Thema Paspel nähen!



Diese Werkzeuge brauchst du:




Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.