Apfelkörbchen

  • 23.08.2014 von Eselchen
  • Kategorien ,
  • Fähigkeiten: Sehr einfach
  • Kosten: Kostenlos
  • Dauer: eine Stunde
  • Stichwörter:
Apfelkörbchen


Auf Pinterest gesehen und am Hochzeitstag gleich ausprobiert – diesen originellen Serviervorschlag für ein Dessert. Gegen Ende des Sommers gibt es jede Menge Obst zur Auswahl, deshalb hatte ich mich für einen erfrischenden Obstsalat entschieden. Aus dem Apfel, den ich sonst auch immer hineinschneide, wird diesmal allerdings ein Dessertkörbchen. Aus einer Scheibe rund um den Stiel wird eine schöne Blüte geschnitten und der restliche verbleibende Apfel wird ausgehöhlt, das Kerngehäuse entfernt und das Fruchtfleisch für den Obstsalat klein geschnitten. Füllen kann man dieses Apfelkörbchen nun mit Obstsalat, aber auch sehr gut mit einer Quarkspeise, gemischtem Beerenobst oder einem Vanillepudding. Die Blüte wird auf einen kleinen Holzspieß (Zahnstocher) gesteckt und am rückwärtigen Apfelrand befestigt. Etwas Müsli und Joghurt über die Obstmischung und schon hat man ein sehr dekoratives und leckeres Dessert.
Zum Nacharbeiten einfach den Bildern der Galerie auf http://www.bastelesel.de/dessert-koerbchen/ folgen.






Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Die maximale Upload Größe ist: 8 MB. Du kannst folgende Dateien hochladen: Bild. Drop file here

0 Kommentare

Dir gefällt HANDMADE Kultur?

Dann abonniere unseren Newsletter und lass dich noch mehr inspirieren!