Armband aus einem Gürtel (H&M-Hacking)

Armband aus einem Gürtel (H&M-Hacking)


Hier ein Bild, wie man aus einem “Gürtel” von H&M ein Armband machen kann, ohne irgenetwas zu schneiden, zu nähen oder zu kleben. Der Gürtel besteht aus einer dicken Satinkordel mit Endkappen + Verschluss. Die Fotos erklären den Vorgang eigentlich ganz gut, bei Fragen einfach in meinem Blog (hier: http://lysmdesign.blogspot.de/2012/08/ein-gurtel-diy-drei-mal-statementschmuck.html ) kommentieren, ich antworte so bald ich das gelesen habe! Den Gürtel kann man bestimmt auch schnell selbst herstellen, ich habe auf meinem Blog drei Schmuckvariationen mit dem Gürtel beschrieben… :)

Viel Spaß!
lici



Dieses Material benötigst du:
  • Gürtel aus Kordel von H&M

Diese Werkzeuge brauchst du:
  • Hände




Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ich stimme der Datenschutzerklärung zu

Die maximale Upload Größe ist: 8 MB. Du kannst folgende Dateien hochladen: Bild. Drop file here

Ein Kommentar
  1. H&M-Hacking klingt super! Aber warum werden immer nur die Schweden gehackt, die Armen.

Dir gefällt HANDMADE Kultur?

Dann abonniere unseren Newsletter und lass dich noch mehr inspirieren!