Spielzeugköfferchen


Hier finden Spielfiguren Platz.

Zum Glück gibt es in den aktuellen Ausgabe die tolle Anleitung für diesen Koffer.

Meine Version besteht allerdings aus Wachstuch. Damit es von außen und innen schön ist, habe ich es doppellagig genommen. Und ich habe den Schnitt vergrößert, damit alles reinpasst. Meine Version ist ca. 33 cm breit, 22 cm tief und 11 cm hoch.

Für den Griff habe ich ein doppellagische Stück Spüllappen (unbenutzt ;-)) in Wachstuch eingenäht.

Innen gibt es kleine Raumtrenner für die Figuren und im Deckel eine Einstecktasche für die Plattform und ein Gummiband, dass Bonus Münzen hält.

Auf dem Deckel ist eine Applikation und am Reißverschluss noch einen „Anhänger“ (? Dafür gibt es bestimmt einen Fachbegriff…)

Der Deckel und die Trenner sind innen mit einem alten Tischset verstärkt.

Habe ich was vergessen? Bei Fragen – schreiben.

Ich hoffe, das Köfferchen gefällt euch so gut wie mir und meinen Jungs (2 kleine, 1 großer)



Dieses Material benötigst du:
  • Reißverschluß,
  • Spüllappen,
  • Tischset,
  • Wachstuch

Diese Werkzeuge brauchst du:
  • Nähmaschine,
  • Rollenschneider
So macht man das:

1Doppelagiges Wachstuch

Damit das Wachstuch beim Nähen nicht verrutscht, habe ich es stellenweise knappkantig zusammengesteppt.

2Gefütterter Griff

Ein Spülläppchen - statt Vlies

3Innenleben Deckel

Einsteckfach und Gummibandhalter

4Innenleben "Boden"

Platz für alle!





2 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.