Augen zu und spüren


Kennst Du das Gefühl von morgends bis abends durchzupowern ohne Innezuhalten? Kurze Pausen im Alltag sind eine wahre Wohltat, um im Alltagschaos nicht unterzugehen. Oftmals reichen schon 5-10 Minuten Augen schließen, durchatmen, wahrnehmen und entspannen, um sich selber wieder zu spüren, Energie zu tanken und bei sich zu sein.
Die Augenkissen unterstützen den Entspannungs-Moment. Lege sie auf Deine Augen, die Dunkelheit wirkt beruhigend, die Schwere lässt die Augen zur Ruhe kommen und der Duft verankert Dich im Hier und Jetzt.
Schnittmuster und Anleitung auf http://www.frauscheiner.de



Dieses Material benötigst du:
  • Duftöl,
  • Reis,
  • Stoff

Diese Werkzeuge brauchst du:
  • Nähmaschine,
  • Schere




Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.