Basteln mit Kindern: Einhörner aus Kastanien

Basteln mit Kindern: Einhörner aus Kastanien

Der Herbst ist da und mit ihm wie immer ganz viele Kastanien. Das bedeutet seit Kindertagen: es ist Bastelzeit!

Lust auf noch mehr DIY Ideen zum Thema Basteln und Malen? Dann nix wie rüber in meinen Blog: hier entlang !



Dieses Material benötigst du:

Diese Werkzeuge brauchst du:
So macht man das:

1Schritt EINS bis FÜNF:

1_Die größere Kastanie wird der Körper. Bohre an der Unterseite 4 Löcher und stecke die Zahnstocher / Streichhölzer als Beine hinein. Möglichst gleichlang, so dass das Einhorn nicht sein Gleichgewicht verliert.

4_Das Horn fertigen: dazu drei Stränge Chenilledraht verdrehen und auf Deine Wunschlänge kürzen. Dies anschließend in das Loch auf der Kopfvorderseite stecken.

5_Ohren fertigen: aus dem Filz zwei mandelförmige Ohren (ca. 2,5 cm) ausschneiden und jeweils eine Spitze um ca. 0,3 cm abschneiden. Auf diese gestutzten Seiten kommt jetzt ein bisschen Kleber und dahinein jeweils das Ende eines Zahnstochers, um den der Filz zusammengepresst wird. (siehe Bild)
Die Ohren in den Kopf stecken.

2Schritte SECHS und SIEBEN:

6_Nun bekommt dein Einhorn noch einen Schweif. Dazu ein paar Chenilledrähte in ein gebohrtes Loch am Hinterteil stecken und hübsch in Form biegen.

7_An jeden Fuss einen Minipompon als Huf kleben.

Schon ist dein erstes Kastanien-Einhorn fertig! Ich hoffe, es wird nicht lange allein bleiben und Du bastelst ihm noch eine kleine Herde aus Einhörnern dazu.





Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.