Tasche für Halloween nähen | Kürbis Applikation


Hast du Lust, etwas Cooles für gruseligste Zeit des Jahres zu nähen? Hier kommt meine neue Nähanleitung, mit der du eine lustige Tasche für Halloween nähen kannst! Der Clou ist die pfiffige Kürbis Applikation mit biegsamer Ranke!


Für mich gehören zu Halloween unbedingt auch Johnny Depp und Sleepy Hollow dazu. Und große leuchtende Kürbisse, die in klaren Nächten mit den Sternen um die Wette strahlen.

Was aber bei alldem nicht fehlen darf, ist ein tolles herbstliches Nähprojekt.

Und damit auch bei dir das richtige Halloween-Feeling aufkommt, zeige ich dir, was ich dieses Jahr für unsere kleine Lani genäht habe: Sie möchte nämlich mit ihren Freunden eine Halloween-Party feiern und als Highlight bekommt jeder Gast eine Kürbis-Tasche mit witzigen kleinen Halloween-Geschenken.

Deshalb habe ich eine Anleitung gemacht, mit der auch du – vielleicht sogar zusammen mit deinem kleinen Halloween-Fan – ganz easy eine süße Tasche für Halloween nähen kannst. So ganz nebenbei bietet das Täschchen übrigens eine gute Gelegenheit, deine Stoffreste zu verwerten!

Übrigens heißen diese süßen Täschchen in Amerika „Trick or Treat“-Bag.

Die Halloween-Tasche eignet sich übrigens auch super als Deko oder als kleines Mitbringsel für Freunde und Kollegen!


Die fertige Tasche ist ca. 19 x 22 Zentimeter groß (ohne Henkel gemessen).

Auf unserem Blog  kannst du das kostenloses Schnittmuster runterladen.

Na?  Süßes oder Saures?



Dieses Material benötigst du:
  • Baumwollstoff,
  • Blumendraht,
  • Nähgarn,
  • Pfeifenreiniger,
  • Vliesofix

Diese Werkzeuge brauchst du:
  • Nähmaschine,
  • Rollschneider,
  • Schere




Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.