Bernds Kekskissen

Bernds Kekskissen

Bernd hatte mal wieder Lust zu backen…

Auf Pinterest (eine wahre Fundgrube!!!) haben wir die Idee für diese lustigen Kissen entdeckt, die jetzt auf unserem Sofa Platz genommen haben. Ich liebe Dinge, die wie bei Alice im Wunderland viel zu groß oder zu klein sind!

20140512-220818.jpg

Sie sind auch gar nicht schwer zu nähen:

20140512-220911.jpgDa ich von der Mutti jede Menge übrige Bastelwatte geschenkt bekam, haben wir die Kissen damit befüllt, mit einem Schaumstoff-Stück sieht es vermutlich noch etwas besser aus, weil es gleichmäßiger wird, aber Kekse backt ja auch keiner mit dem Lineal.

20140512-221205.jpgWas jetzt etwas länger dauert, ist das Modellieren der Kekszähne und Löcher, aber das war die perfekte Nebenbeschäftigung zu Conchita Wurst und Co…

20140512-221354.jpgEin Fingerhut tut hier gute Dienste, ich hab mir ohne ein paar mal ziemlich fies die Sticknadel in den Finger gedonnert…

20140512-221548.jpg

Und…tadaaaa, da sind die Kekskissen:

20140512-221804.jpg

20140512-221833.jpg



Dieses Material benötigst du:
  • (Stick-)Garn,
  • bastelwatte,
  • Fleecestoff,
  • Schaumstoff

Diese Werkzeuge brauchst du:
  • Fingerhut,
  • Nähmaschine,
  • Schere




Ein Kommentar
  1. Grandios, ein wahrer Hingucker!!!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.