Blätterteig-Knabbergebäck

Blätterteig-Knabbergebäck

Jetzt ist die Zeit gekommen, in der man sich bei grautrüben Tagen gemütlich in eine dicke Decke mit den Kindern einmummelt und den Kinoabend daheim um so mehr genießt. Dazu gibt´s bei uns ein kleine Süßigkeit oder was zum Knabbern, je nach Wunsch. Und da ich ganz versessen auf Herzhaftes bin, gibt es heute ein solches Knabbergebäck.



Dieses Material benötigst du:
So macht man das:

1...

Ihr benötigt:

1 Packung Blätterteig
1 Ei
Kräutersalz

Den Teig auf einem Backblech auslegen und in ca. 2cm dicke Streifen schneiden.
Das Ei in einer Schüssel verquirlen und damit die Blätterteigstreifen einpinseln.
Die Streifen zusammenklappen und verdrehen, auf das Backpapier legen und mit dem Kräutersalz bestreuen.
Den Ofen auf die angebene Temperatur vorheizen und die Stangen laut der Zeitangabe der Packung backen.

Macht auch als geschenk etwas her.
(Gott sei Dank passten nicht alle Stangerln hinein, so konnt ich schon mal vorknabbern :-))

Viel Spaß beim Rummumpeln!





Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.