Brezel-Recycling

Brezel-Recycling

Auf fast jeder unserer Partys sind sie schnell vergriffen – frisch gebackene Laugenbrezeln oder -stangen. Manchmal aber bleiben dann doch welche übrig, die am nächsten Tag allerdings nicht mehr besonders lecker sind. Ein Rezept, das ursprünglich für die gefrorenen Aufbackbrezel gedacht war, habe ich ein wenig abgewandelt und so meine zwei Tage alten Brezel wieder schmackhaft hergerichtet.

Dafür braucht es nur ein wenig Schmand, Salami, Schinken, Paprika und geriebenen Käse. Das genaue Rezept gibt es unter http://www.bastelesel.de/brezel-recycling/.






Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.