Candle Light Dinner mit einem Schneebesen


Als Köchin begibt man sich unbewusst, fast täglich auf eine kreative Berg und Tal Fahrt. Meist muss man improvisieren oder es läuft mal wieder nichts wie es soll. Aber manchmal entspringen aus dieser Unberechenbarkeit des Berufes die besten Ideen. Stellt euch vor ihr steht in der Küche und ihr rührt kräftig in eurer Suppe. Dabei tüttelt das Radio so vor sich hin und der Song „Candle in the Wind“ wird abgespielt. Nichts besonderes…denkt ihr!!!  Aber ich bin dabei auf einen merkwürdigen Gedanken gestoßen. Warum nicht einfach das Lied mit meinem wild umher wirbelnden Schneebesen kombinieren?

Gesagt, getan. Schnell meine Schneebesen zu Hause hervor geholt, drei Teelichter besorgt und auf ging es. Ganze 5 Minuten meines Lebens hat mich diese Idee gekostet und das kann sich sehen lassen. Smile

Aber nun zur Anleitung:

  1. Du brauchst einen Schneebesen, ich in meinem Fall habe drei in verschiedenen Größen genommen. Das verstärkt den Effekt.
  2. 3 Teelichter (jeweils eines pro Schneebesen)
  3. die Teelichter werden einfach in die Schneebesen hinein gestellt. Damit sie gerade stehen empfehle ich euch normale Teelichthalter aus Glas (ist aber kein Muss)
  4. die meisten Schneebesen haben am Ende des Griffes eine Lasche bzw. Öse an der man die Schneebesen wunderbar aufhängen kann. Ich habe gewöhnliche Haken von einem schwedischen Möbelhaus genommen. (man kann allerdings auch Draht benutzen, Hauptsache es ist feuerfest)
  5. Bitte vergewissert euch das egal wo ihr es hin hängt, genug Abstand da ist und keine leicht brennbaren Gegenstände in unmittelbarer Nähe sind

Ich hoffe ihr habt Spass dabei

LG Sandra von https://www.facebook.com/Diycreation.Oehme



Dieses Material benötigst du:
  • Draht,
  • Haken,
  • Kerzen,
  • Schneebesen

Diese Werkzeuge brauchst du:
  • Eigene Hände,
  • Hände
So macht man das:

1Candle Light Dinner mit einem Schneebesen





Ein Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.