Chick eingetopft


Leider ist das nicht das Sommerwetter, das wir uns EIGENTLICH vorgestellt hatten. Also vorerst kein Schwimmbad, sonnen und Eis verputzen. Aber mal ehrlich, der ein oder andere Tag im Büro unter 30°C kann ja auch eine MAL richtige Bereicherung sein. Zumal solch ein Sommerregen ja auch stets mit richtig guter Luft daherkommt. Naja Nichtsdestotrotz hatten wir für diese Woche geplant unseren Balkon ein wenig auf Vordermann zu bringen. Das heißt alle verwahrlosten, vertrockneten und stiefmütterlich gepflegten Blümchen müssen nun endlich das zeitliche segnen und Platz für neue Blumen machen. An dieser Stelle muss gesagt sein, dass wir 100%ige Besserung geloben und bei uns dieses Mal bestimmt keine Pflanze eingehen wird … bestimmt nicht! Nun denn wie bereits angekündigt haben wir ein schönes neues DIY für euch. Da wur bei den üblichen verdächtigen Baumärkten leider keinen Übertopf gefunden haben, der uns total gefällt, haben wir einfach einen stinknormalen Tontopf mitgenommen und diesen ein neues Kleid verpasst.

Wie es gemacht wird, erfhart ihr auf POTTZ-BLITZ.blogspot und genauer, HIER:

http://pottz-blitz.blogspot.de/2014/07/chick-eingetopft.html

 



Diese Werkzeuge brauchst du:
  • Klarlack (zum sprühen),
  • Kreppband,
  • Srühfarben,
  • Tontöpfe




Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.