Chili sin Carne – Etwas Heißes für kalte (Winter-)Tage

Chili sin Carne - Etwas Heißes für kalte (Winter-)Tage

Hey ho ihr Lieben,

gerade wenn es draußen stürmt und schneit und die Temperaturen in den Minusbereich wandern, brauchen wir etwas, dass uns wärmt. Von innen heraus.

Ich zeige euch, wie ich ein leckeres Chili sin Carne zubereite. Mit Schokolade. Sehr lecker und absolut empfehlenswert. Ihr wollt wissen, wie es geht?

Auf meinem Blog findet ihr das Rezept:

http://darkailechild.blogspot.de/2015/12/jetzt-wird-eingeheizt.html



Dieses Material benötigst du:
  • Chilischoten,
  • Gemüsebrühe,
  • geräucheter Tofu angebraten,
  • Kidneybohnen,
  • Knoblauch,
  • Mais,
  • Paprika,
  • Tomaten,
  • Zartbitterschokolade,
  • Zwiebeln

Diese Werkzeuge brauchst du:
  • Gabel,
  • Löffel,
  • Messer,
  • Pfanne,
  • Topf




Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.