Couch aus Europaletten

Couch aus Europaletten

Designe dir deine eigene Couch aus Europaletten. Der Größe deiner Couch ist keine Grenze gesetzt.

 

1. Mache dir eine Zeichnung wie die Couch aussehen soll und berechne wie viele Europaletten du benötigst. Eine Palette hat die Größe von 120 x 80 cm. Besorge dir die Europaletten sowie die Matratzen und Spannleintücher.

 

2. Schleife die Paletten grob mit einem Schleifpapier ab.

 

3. Wasche die Paletten am besten mit einer Bürste ab und lasse sie gut trocknen

 

4. Bepinsle deine Couch grob mit weißem Lack, damit auch ein schöner Used Look entsteht

 

5. Nach dem Trocknen kannst du die Paletten laut deiner Zeichnung aufstellen. Eventuell musst du sie an einer Seite kürzen und etwas zusammenbasteln.

 

6. Beziehe deine Matratzen mit den Spannleintüchern, lege sie auf die Paletten und mach es mit verschiedenen Kissen gemütlicher.

 

Nun stehen dein gemütlichen Fernsehabenden nichts mehr im Wege.

 

LG Jasmine vom

s’Bastelkistle

 

http://www.sbastelkistle.blogspot.co.at

 

 

 

 



Dieses Material benötigst du:
  • Europaletten,
  • ,
  • Matratzen,
  • Spannleintuch

Diese Werkzeuge brauchst du:




2 Kommentare
  1. Wow, sieht das toll aus. Sobald ich Zeit habe, besorg ich mir Paletten und mach mir auch eine Couch. Danke für die Inspiration :))).

    • Hallo :-) sieht wirklich super aus! Wieviel kostet das ganze ungefähr? Und müssen die Europaletten nicht zusammengeschraubt werden, damit sie nicht verrutschen?

      LG Bianca

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.