Cupcake Nadelkissen


Hier mein kleines Cupecakenadelkissen. Jetzt könnt ihr die Hut- und Schmucknadeln für das Nadelkissen verwenden.

Als Innenbau habe ich alte Schraubkappen von Trinkflaschen benutzt. Aber schaut selber mal. Hier könnte ihr auch noch einige Bilder anschauen.

http://www.margaretenbaer.com

Zeichenerklärung:
Rd = Runden
fM = feste Masche
LM = Luftmasche
KM = Kettmasche
hSt = halbes Stäbchen
Stb = Stäbchen
WL = Wendeluftmasche
M = Masche
Verdoppeln= in jeder M zwei M arbeiten

Gehäkelt wird in Runden/Spiralen.

 

 



Dieses Material benötigst du:
  • Baumwollgarn (z.B.Catania von Schachmayr),
  • Flaschenkappe,
  • kleine Knöpfe,
  • Spitze,
  • Stopfmaterial

Diese Werkzeuge brauchst du:
  • häkelnadel Nr 2,
  • Sticknadel
So macht man das:

1Cupecake häkeln

1. - 6fM anschlagen
2. - In jede M 2 fM häkeln (12)
3. - 1 fM, 2 fM in die folgende M, wiederholen bis Reihenende (18)
4. - 2 fM, 2 fM in die folgende M, wiederholen bis Reihenende (24)

5. - 1 fM in jede folgende M, diese ins hintere Maschenglied häkeln
6. bis 9. Reihe: 1 fM in jede folgende M


2Prüfen

Flaschenkappe einlegen und prüfen ob alles passt. Noch eine Reihe häkeln und abketten.

3Farbwechsel

10. - ins hintere Maschenglied jede folgende M eine fM bis Reihenende
11. - 3 fM, jede 4. Und 5. M zusammen häkeln
12. - 1 fM in jede M
13. - 2 fM, jede 3. Und 4. M zusammen häkeln
14. - 1 fM in jede M
15. - 1 fM, jede 2. Und 3. M zusammen häkeln
Cupecake stopfen
16.- jede 1. und 2. M zusammen häkeln
abketten und Farbwechsel

4Farbwechsel für Sahnehäubchen

1.- 16 LM aufnehmen
2.- Wendeluftmasche und 2 fM in die nächste M häkeln, in jede fM 3 fM häkeln bis Reihenende.
Faden abschneiden und aus der Luftmaschenrüsche eine Spirale formen, so dass sie wie ein Sahnehäubchen aussieht.

5Rüsche

In das vordere Maschenglied der 10. R einen Rüschenrand häkeln. Ich habe ein Reihe Pikot gearbeitet:
Picot: Als erstes wird eine feste Masche gehäkelt.
Dann 3 Luftmaschen häkeln. In die feste M zurückstechen und den Faden wie bei einer Kettmasche durchziehen.
Danach häkelt man wieder normal weiter, wie es im Muster angegeben ist.

Faden anschneiden und vernähen. Cupecake anhübschen.

6Einige Ideen

Natürlich kann man auch eine schöne Spitze um die Cupecake wickeln.





Ein Kommentar
  1. Das ist ja wirklich entzückend! Ich werde es gleich probieren, obwohl ich gar nicht nähe.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.