Cupid’s Red Velvet Cupcakes #DoItValentinstag | Mohntage

Cupid's Red Velvet Cupcakes #DoItValentinstag | Mohntage

Schokolade, Blumen und Liebesbrief in einem Cupcake? Jup, das geht. Denn neben dem saftig dunkelroten Schokoteig und dem samtig cremigen Cream Cheese Frosting tummeln sich noch Blütenzucker und ein Butterplätzchen-Liebesbrief auf dem Cupcake. Da werden selbst Valentinstagsmuffel weich und Cupid, die alte Pummelputte, freut sich ;-)

Für die Red Velvet Cupcakes brauchst Du

  • 400g Mehl
  • 400g Zucker
  • 250g Butter (geschmolzen im Topf oder in der Mikrowelle)
  • 3 Eier größe M
  • 2 Eigelb größe M
  • 1/2 Pk Backpulver
  • 1/2 TL Natron
  • 5 EL ungesüßtes Kakaopulver
  • 50g Maisstärke
  • 2 TL rote Gellebensmittelfarbe
  • eine Prise Salz
  • das Mark von zwei Vanilleschoten
  • 2 TL weißer Balsamico- oder Apfelessig
  • 6 EL Sonnenblumen- oder Pflanzenöl
  • 125ml Buttermilch
  • 200g Schmand (die eine Zutat, die alles so viel besser macht!)
  • eine beschichtete Muffinform*, das nichts anbackt.
  • Gewürzblütenmischung von Sonnentor „Blütenhäubchen

Für die Liebesbrief-Kekse brauchst Du

  • 150g Mehl
  • 75g Butter
  • 75g Zucker
  • 1-2 Eier Größe M
  • 1/2 PK Vanillezucker
  • 1 PK Puderzucker für den Guss
  • der Saft einer Zitrone für den Guss
  • eine kleine rechteckige Plätzchenform
  • schwarze und rote Gellebensmittelfarbe zum Bemalen
  • ein dünner Pinsel oder ein Holzstäbchen

Für das Frosting brauchst Du

  • 500g Puderzucker
  • 300g Frischkäse Vollfett
  • 250g Butter

Und wie Du alles backen kannst, zeige ich Dir hier:  auf mohntage.com






Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.