Ein “was gehört wohin”-Platzset aus Kork

Ein “was gehört wohin”-Platzset aus Kork

Mit ein bisschen Kork, einem weißen Lackmarker und etwas mattem Fixierspray lassen sich schnell tolle Tischsets zaubern, die keine Fragen mehr offen lassen, wo Messer, Gabel und Co. denn nun eigentlich hingehören. Meine Tischsets sind etwas kleiner geworden als die übliche Größe, deswegen ist bei mir nur Platz für Teller und die minimale Besteckausrüstung. Wer will, kann sein Gedeck aber durch größerenSets noch um so einige Löffeln, Weingläser und Dessertschüsselchen erweitern.

Die Anleitung findet ihr hier: http://wp.me/p40W59-sG



Dieses Material benötigst du:
  • Kork

Diese Werkzeuge brauchst du:
  • Bleistift,
  • Fixierspray,
  • Lackmarker,
  • Linieal,
  • Radiergummi,
  • Schere




Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.