Der etwas andere Blumenstrauß zum Geburtstag.

Der etwas andere Blumenstrauß zum Geburtstag.

Demnächst stehen bei uns wieder Feierlichkeiten ins Haus, jene, die groß gefeiert werden müssen und denen Tochterehre und Feinsinnigkeit gut zu Gesicht stehen. Es soll etwas sehr Persönliches sein.
Was passt da besser, als die eigenen Bilder sprechen zu lassen und einen Geburtstags(blumen)strauß der besonderen Art zu zaubern?

Mit einem Fotobearbeitungsprogramm wie Photoshop Elements oder Gimp ist das auch eine recht einfache Sache.

Ich nehme mir also die Fotos und verpasse ihnen daneben eine Farbpalette.
Ausgedruckt, mit Gedichten auf der anderen Seite versehen, ergeben sie ein wundervolles Inspirationbuch für alle möglichen Projekte.

Wie es genau geht, zeige ich euch im Blog, wo es auch die Vorlagen zum Download gibt.



Dieses Material benötigst du:

Diese Werkzeuge brauchst du:
So macht man das:

1...

Aus dem Bild einzelne Farben im Fotobearbeitungsprogramm herausholen und in die Vorlage einfügen. Ausdrucken und in ein Fotoalbum einkleben.





Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.