Diese Voodoo-Puppe macht Euch stark!

Diese Voodoo-Puppe macht Euch stark!

Halloween-Voodoo-Puppe mit beweglichen Armen und Beinen.

Superschnell gemacht. Besonders geeignet auch für Häkelanfänger.

Mit dieser Voodoo-Puppe könnt ihr Eure Ängste und Schwächen einfangen, wegsperren und vernichten :-)!
Nehmt Euch einen kleinen Zettel zur Hand und bringt eure Ängst oder Schwächen zu Papier.
Faltet ihn ganz klein, stopft ihn in die Voodoo-Puppe, häkelt die Puppe zu Ende und „malträtiert“ diese dann mit Nägeln oder Stecknadeln. So macht ihr eure Probleme, natürlich nur im übertragenen Sinne, zunichte!
Eure handgefertigte Voodoo-Puppe hilft Euch dabei! Die Anleitung der Voodoo-Puppe ist die gleiche wie die Anleitung der Judo-Voodoo-Puppe.
Allerdings habe ich den Kopf etwas größer gemacht, damit ihr mehr Fläche für die Nadeln habt!

(P.S. über den geöffneten post könnt ihr dann die Häkelanleitung mit dem „print“ Button auch ohne Bilder ausdrucken!)

http://catchinsky.blogspot.de

Weitere kreative Projekte findet ihr im „Schocktober“! Besucht die Seite mit den Ideen und Projekten
vieler Blogger zum selbermachen!

 

Schocktober – Blogger feiern Halloween

 



Dieses Material benötigst du:
  • Nägel,
  • Stecknadeln,
  • Wolle

Diese Werkzeuge brauchst du:
  • Häkelnadel,
  • Schere,
  • Stopfnadel




Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.