DIY Aufsteller für Visitenkarten

DIY Aufsteller für Visitenkarten


Ein superfixes DIY, um die alten Hüllen der geliebten Hörspielkassetten in Ehren zu halten. Nicht nur Visitenkarten finden dort ihren Platz, auch Notizzettel (vielleicht aus Fast-Altpapier zurecht geschnitten und die Rückseite benutzt) finden dort ein griffbereites Fleckchen.



Dieses Material benötigst du:
  • Kassettenhülle,
  • Masking Tape
So macht man das:

1Ganz fix gemacht

Beklebe die leere Kassettenhülle einfach mit Masking Tape oder anderem Klebeband - fertig!



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Die maximale Upload Größe ist: 8 MB. Du kannst folgende Dateien hochladen: Bild. Drop file here

0 Kommentare

Dir gefällt HANDMADE Kultur?

Dann abonniere unseren Newsletter und lass dich noch mehr inspirieren!