DIY Espadrilles

DIY Espadrilles

Sommer, Sonne, gute Laune und dazu ein perfekter Auftritt in deinen selbstgemachten Espadrilles! Ein absolutes Must-have für den Sommer! Gearbeitet mit Anchor Sticktwist.

Silke Mauerer für Coats

Copyright © 2014 Coats PLC



Dieses Material benötigst du:
  • 1 Spule Coats Cotton in der passenden Farbe,
  • 1 Strg. Anchor Sticktwist Fb. 1089,
  • 1 Strg. Anchor Sticktwist Fb. 109,
  • 1 Strg. Anchor Sticktwist Fb. 1090,
  • 1 Strg. Anchor Sticktwist Fb. 111,
  • 1 Strg. Anchor Sticktwist Fb. 112,
  • 1 Strg. Anchor Sticktwist Fb. 239,
  • 1 Strg. Anchor Sticktwist Fb. 242,
  • 1 Strg. Anchor Sticktwist Fb. 301,
  • 1 Strg. Anchor Sticktwist Fb. 314,
  • 1 Strg. Anchor Sticktwist Fb. 335,
  • 1 Strg. Anchor Sticktwist Fb. 410,
  • 1 Strg. Anchor Sticktwist Fb. 928,
  • Espadrilles Sohlen inkl. Schnittvorlage und Basisstoff von Prym,
  • Rowan Fabrics ca. 25 x 90 cm,
  • Vlies H 180 von Freudenberg

Diese Werkzeuge brauchst du:
  • Kreidestift,
  • Maßband,
  • Nähmaschine,
  • Pfriem,
  • Schere,
  • Stecknadeln,
  • Sticknadel
So macht man das:

1...

2...

Fuß- und Fersenteil in gewünschter Schuhgröße mit 1 cm Nahtzugabe zuschneiden. Für die schräge Naht laut Skizze den Schnitt anpassen und in den entsprechenden Stoffen zuschneiden. Nahtzugabe nicht vergessen! Achtung: Fußteil für den linken Schuh spiegeln.

3...

Fußteil nähen: Jeweils die beiden Zuschnitte rechts auf rechts legen und zusammennähen. Aufklappen, Nähte ausbügeln und die Rückseiten mit Vlies verstärken bzw. aufbügeln.

4...

Die beiden Fußteile laut Zeichnung besticken.

5...

Alle Zuschnitte rechts auf rechts legen und alle Teile bis auf eine kleine Wendeöffnung zusammennähen.

6...

In die Nahtzugabe kleine Zacken schneiden, Teile wenden (mit Pfriem), bügeln und Wendeöffnung von Hand schließen.

7...

Je ein Rechteck so auf ein Fersen-Außenteil nähen, dass es an der Sohle bündig abschließt. Mit dem oberen Teil eine Schlaufe legen, es ragt ca. 2,5 cm über das Fersenteil. Schmalkantig feststeppen.

8...

Fersenteil und Fußteil auf der Sohle fixieren, dabei die Einhalteweite der vorderen Spitze beachten. Fußteil überlappt das Fersenteil ca. 1,5 cm.

9...

Fußteil wieder abnehmen und zuerst das Fersenteil mit Langettenstichen (Fb. 253, 6 fädig) annähen. Am Seitenrand beginnen. Dann Fußteil wieder aufstecken und ebenfalls festnähen.

10...

Passform der Schuhe prüfen und an der offenen Seitennaht die individuelle Feinjustierung vornehmen. Seitennaht mit Vorstichen schließen.





Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.