DIY Handyständer aus Gips


Mit Gips, einem Tetrapackkarton und einem Stück Holz und Filz lässt sich ein schicker Handyständer zaubern!



Dieses Material benötigst du:
  • Filz,
  • Getränkekarton,
  • Gips,
  • Kleber,
  • Pigmentfarbe,
  • Stück Holz

Diese Werkzeuge brauchst du:
  • Schleifpapier
So macht man das:

1Gips

Den Bastelgips bei Bedarf mit Pigmet anrühren und ihm somit einfärben. Den fertigen Gips je nach Wunschhöhe des Handyständers in den Boden des Tetrapacks einfüllen, als Platzhalte (für den Handyschlitz) ein vorher zugeschnittes Stück Holz im Gips platzieren.

2Gips aushärten lassen

Den harten Gips aus der Verpackung herausholen, die Form und auch den Schlitz mit Schleifpapier fein zurechtschleifen.

3Fertigstellung

Um das Handy zu schützen kommt ein Streifen Filz in der gewünschten Farbe auf den Gips. Fertig ist der Handyständer.





Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.