DIY Ohrringhalter aus Papier


Basteln mit Papier… Das lag mir schon als Kind nicht wirklich. Man muss auch mal außerhalb seiner Komfortzone arbeiten. Papier also… Eher durch Zufall kam ich dann auf die Idee einen Ohrringhalter zu machen. Immer suche ich den 2. von meinem Paar und wühle mich durch einen kleinen Berg an Ohrringen. Dem konnte ich mit dem kleinen Fliegenpilz Abhilfe schaffen.

Den Download der Schablone findet ihr hier:

http://www.filzprinzessin.com/ideengarten/dekoratives/diy-ohrringhalter-aus-papier/



Dieses Material benötigst du:
  • 1 Blatt grünes Tonpapier,
  • 2 Blatt rotes Tonpapier,
  • 2 Blatt silbernes Tonpapier,
  • Bastelkleber

Diese Werkzeuge brauchst du:
  • Cutter oder Skalpell,
  • Nadel oder Nagel
So macht man das:

1Vorbereitungen

Die beiden Blätter aus silber bestreicht ihr dünn mit Kleber und legt sie mit der Kleberseite übereinander. Passend zu den Maßen der Graskante, die quer zum Pilz ist faltet ihr das grüne Papier und klebt es ebenfalls zusammen. Gepresst unter Büchern lasst ihr den Kleber trocknen. 1-2 Stunden reichen. Ich ließ es über Nacht trocknen.

2Zuschnitt

Ihr schneidet aus der Vorlage die gesamte Pilzkontur aus. Legt die Vorlage auf das silberfarbene Papier und zieht die Kontur nach. Wer sicher ist, kann auch direkt mir dem Skalpell ausschneiden.
Den Pilzhut aus der Vorlage ausschneiden (schneidet ruhig alles aus 1 Vorlage und druckt die Vorlage nicht mehrmals aus). Übertrage die Form auf das rote Papier und schneide alles aus. Schneide entweder beide Blätter zugleich oder nacheinander. Wenn ihr es zugleich macht, geht sicher, dass nichts verrutscht.
Graskante, die auf dem Pilz aufgeklebt wird, 2x ausschneiden. Roten Pilzhut und die Graskante auf den silberfarbenen Pilz aufkleben und wieder unter Büchern gepresst trocknen lassen.

3Fertigstellung

In der Zwischenzeit kann die Graskante auf den Ständer übertragen und ausgeschnitten werden. Mit dem Skalpell die Schlitze in den Ständer und den Pilz schneiden. Für die Löcher nahm ich die Spitze Seite vom Zirkel, die eigentlich zum Fixieren dient, stach durch das Papier und vergrößerte das Loch mir der Reißnadel, die im Skalpell-Set enthalten war. Mit einem Nagel könnt ihr das ebenso gut machen. Achtet auf eure Finger!





Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.