DIY Pimp my i-Phone


Dieses Mal habe ich Glück im Unglück gehabt. Mein Handy ist zwar der Erdanziehungskraft gefolgt, dabei ist aber immerhin „nur“ das hintere Glas zerbrochen (das erste Mal war es das Display …).

Ich habe die Tatsache genutzt, dass keine Scherbe herausgefallen war und beschlossen, nicht zum Handydoktor zu gehen, sondern selber kreativ zu werden: pimp my iPhone also!

Mehr dazu hier: http://www.miss-red-fox.de/2014/11/diy-pimp-my-iphone.html



Dieses Material benötigst du:
  • Paketband transparent,
  • Washi Tape

Diese Werkzeuge brauchst du:
  • Skalpell
So macht man das:

1Kaputte Stelle bekleben

Zuerst muss durchsichtiges Paketband (Tesafilm geht auch) ganz glatt über die ganze Rückseite des Handys geklebt werden. Mit einem Skalpell das Klebeband entlang der winzigen Rille zwischen Glas und Metallrahmen schneiden.

2Washi Tape anbringen

Man fängt an einer Kante des Handys an und arbeitet sich bis zur gegenüber liegenden. Die Washi-Streifen sollten direkt nebeneinander kleben.

3Kamera und Mikrofon freistellen

Ähnlich wie beim Paketband werden dann die Washitape-Streifen entlang der feinen Glas-Rahmen-Konturen mit dem Skalpell angepasst. Wenn man mit dem Rand fertig ist (1 und 2) wird ganz vorsichtig das Tape an der Kamera und am Blitz entfernt (3 und 4).

4Vordere Handyseite bekleben

Den vorderen Teil habe ich auch ein bisschen "getuned". Schön finde ich die Tatsache, dass sich das Washi-Tape nicht ablöst, wenn man das Handy in der Jeanstasche trägt :-). Wenn das Tape nach einer langen Weile an den Ecken und Kanten nicht mehr so schön aussieht, kann man das Ganze (ggf. mit einem neuen Washi Tape Muster) wiederholen.





Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.