DIY Plansch-Tasch


Aus einer (alten) Badehaube wird im Nu ein hübsches Tasch!

Do it! :-)

http://www.superzisch.com/2015/02/diyplansch-tasch.html

Superzischigst*Eure Tau



Dieses Material benötigst du:
  • Zippverschluss

Diese Werkzeuge brauchst du:
  • 1 x Nähmaschine
So macht man das:

1Zipp fixieren

Zu allererst wird der Zipp fixiert. Das könnt ihr entweder mit einem doppelseitigem Klebeband machen oder ganz oldschool - wie ich - mit Stecknadeln. Den Zipp vorher öffnen und knappkantig feststecken, die Enden des Zipps können ruhig ein wenig in die Tasche hineinhängen - sollten sie sogar, sonst ist der Zipp wahrscheinlich zu kurz :-)

Ich hab die Haube vorher nicht umgedreht, da es mir so leichter gefallen ist, den Zipp ganz knapp anzustecken - man sieht ihn so besser.

2Zipp annähen

Dann kann man den Zipp schon annähen. Dazu habe ich das kleine Aufbewahrungskästchen der Nähmaschine vom Fuss entfernt, damit man schon um die Haube rundherum nähen kann. Ich habe zum Annähen einen Zippverschluss-Fuss verwendet und eine ganz normale Universalnadel. Damit es besser rutscht könntet ihr noch ein Stück Seidenpapier unter den Fuss legen, muss man aber nicht - bei mir gings auch ohne problemlos.

Wichtig: Den Zipp ganz nahe am Rand der Badehaube annähen, sonst steht der Gummirand hoch und das wollen wir nicht. :-) Daher auch hier wieder besser, die Haube mit der richtigen Seite nach oben und nicht umgedreht an die Nähmaschine anzulegen.

3Liebe zum Detail: Anhänger dran!

Zum Drüberstreuen kann man als Abschluss noch einen netten Zippanhänger basteln oder ganz einfach eine Figur, einen Schlüsselanhänger, oder was euch sonst noch so einfällt an den Zipp anhängen.

Ich habe einen aus Bügelperlen gebastelt, das gibt dem ganzen nochmal eine persönlichere Note. Die Perlen bekommt man zB. recht günstig in einer Riesen-Packung beim großen schwedischen Möbelhaus :-)

4Tadaa!

Mit schönen Sachen befüllen und happy sein! :-)





Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.