DIY: Teppich Superrosa

DIY: Teppich Superrosa

Ja, das ist er: Superrosa….und mehr gibt es dazu auch nicht zu sagen ;-)
Die Anleitung findet ihr hier:
http://www.kitschwerk-blog.de/diy-teppich-superrosa/



Dieses Material benötigst du:
  • 3 Vorhangschals z. B. “Vivian” von Ikea je 145 x 300 cm,
  • Javana Kaltbatik-Textilfarbe in Fuchsia (1 Pck. für 1 Vorhang),
  • Malerkrepp,
  • Nähgarn,
  • Simplicol Echtfarbe in Pink (1 Pck. für 2 Vorhänge)

Diese Werkzeuge brauchst du:
  • Nähmaschine,
  • Schere,
  • Waschmaschine
So macht man das:

1Vorbereiten:

Vorbereitung:
Die Gardinenbefestigung von den Vorhangschals abschneiden. Den Stoff zunächst waschen und nach Herstellerangaben färben. Simplicol eignet sich bestens für das Färben in der Maschine, Javana Kaltbatik für kleinere Mengen in der Schüssel.

2Fertigstellen:

Die Schals in ca. 7 cm breite und 145 cm lange Streifen reißen. Jeweils 3 Streifen übereinander legen und zusammenstecken. Für die Fransen einen Abstand von ca. 10 cm von Streifenanfang bis zur Stecknadel berücksichtigen. Die Streifen zu einem „Zopf“ flechten, nicht zu locker aber auch nicht zu fest. Auch hier den Zopf 10 cm vor Streifenenden mit Stecknadeln fixieren. Die Zöpfe nebeneinander legen und mit einem Zickzackstich zusammennähen, hierbei eine maximale Stichbreite und mittlere Stichlänge wählen. Stecknadeln herausziehen. Sind alle Zöpfe miteinander verbunden, den Teppich in Form ziehen und bügeln. Entlang der Fransenkante mit Malerkrepp eine gerade Linie markieren. Knapp neben dem Kreppstreifen mit eine Geradstich (kleine Stichlänge), entlang nähen. Krepp entfernen. Jeweils zwei Fransen miteinander verknoten und auf die gewünschte Länge kürzen. Der Teppich ist natürlich waschbar.





Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.